Was ist Kinesiologie?



Die Kinesiologie ist eine sanfte Methode, die unterschiedliche Vorgehensweisen einsetzt, um

Energien auszugleichen. Einerseits basieren diese Methoden auf dem Wissen über Yin und Yang,

der chinesischen Lehre der fünf Elemente und dem Energiefluss in den Meridianen. Anderseits

werden Erkenntnisse aus Medizin, Pädagogik, Chiropraktik, Psychologie und weiteren Wissen-

schaften mit einbezogen.


Die Kinesiologie fördert die Bewegung auf allen Ebenen und unterstützt Gesundheit und Wohl-

befinden. Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte, die Erhaltung und Förderung von Gesundheit,

das Erkennen von Energiemustern, die ein Ungleichgewicht aufrechterhalten, sowie deren Ausgleich

sind grundlegende Zielsetzungen der Kinesiologie.


Achtung eine kinesiologische Sitzung ersetzt keinen Arztbesuch, sie eignet sich aber hervorragend

als Ergänzung und Unterstützung zur Schulmedizin.